Historie des Autos

Der BMW E24 ist ein viersitziges Coupé der Oberklasse von BMW und das erste Modell der 6er-Reihe erst auf E12 später auf E28 Basis.

Dieses Auto kommt aus die zweite Serie (CS/1), mit großer hinterer chrom Stoßstange (nach unserer Meinung ist die schönste Look von alle E24) auf E28 Basis, was nicht nur rund 50 kg leichter ist, sondern auch fester als das frühere E12 Basis Autos. Das Getriebe ist ein 5 Gang Getrag 265/6. Wegen das manuell Getriebe hat das Auto schneller Akzeleration und größer Höchstgeschwindigkeit, als ein Auto mit Automatikgetriebe. Und natürlich Fahren ist ein besseres Erlebnis.

Dieses Auto wurde erst für ein deutsche media GmbH aus München in 12.10.1983 mit die folgende Ausstattung zugelassen:

320 Modellschriftzug Entfall

350 Waermeschutzglas Gruen, Rundum

400 Schiebe-hebedach, Mechanisch

660 Bmw Bavaria C Reverse Rds

680 Radioantenne Manuell

690 Cassettenhalterung

915 Nur Boden Konserviert

979 Velours-fussmatten Vorn Und Hi

Zweiter Besitzer war ein Mann aus Allerhausen, geboren in 04.12.1955. Interessant, dass dieser Mann das Auto in 04.12.1986, also an seinen 31. Geburstag gekauft hat.

Von 1988 der dritte und auch der letzte Besitzer ist ein Mann aus Reutlingen, geboren in 1948. Von 07.2003 wurde das Auto abgemeldet.

In 02.2016 haben wir das Auto gekauft, und nicht viel später hat die Restauration begonnen.

 

Der Restauration bei uns

Unseres Ziel ist ein Auto zu machen, was in originalen und neuen Zustand zurückgesetzt wird (Note 1). Wir haben alte Werkfotos studiert. Wir sind Perfektionist.

Die wichtigsten Arbeiten wie Demontage, Motor Renovierung, Karosseriearbeit, Lackierung und Montage werden bei uns gemacht.

Was die Originalität schmälern kann, ist die 3 teilige 18-er Kerscher CS Felgen. Aber das Auto wird Respekt erkämpfen mit diesen Rädern. Viele E24 ist ausgestattet mit BBS Felgen, so dieses Autos haben nicht der individuell Look wie unseres Auto. Ein Satz original BMW Felgen werden vorhanden für den echt Oldtimer Look.

Für einigen kann das Auto ein Sammlerfahrzeug ,oder eines wochenende Auto sein, andere würden damit an Treffen gehen. Oder alles zusammen. Wir wissen das nicht, aber wir sind sicher, dass dieses Auto viel Spaß für den neuen Besitzer geben wird.

Die Karosserie

wurde zerlegt und die rostige Teilen wurden entfernt bei Punktschweißung Abbhorung (wo möglich). Dann die Karosserie wurde sandgestralt, geputzt von Sand, und an die rostfreie Teile der Karosserie sofort lackiert, mit 2 Komponent Epoxy grundiert um die Nachrostung zu vorkommen. Das übrige Rost wurde entfernt, und dann haben wir die Schweissarbeit mit den neuen Teile gestartet. Wir haben auch die "Blindrost" entfernt, welche die Sandstrahlung nicht ausputzen konnte. Wir haben kein Rost zwischen die Karosserieteile belassen. Deswegen ist unsere Arbeit nicht so schnell, aber wir können garantieren, dass das Auto später nicht rostig wird. Nach der Schweißarbeit wurde alles grundiert mit Epoxy, und alle Schweißpunkte und alle Treffpunkte der Karosserieteile wurden mit Teroson Produkte verdichtet.  Wir haben auch Teroson 2K Schwemmzinn-Ersatz benutzt, wo Zinn arbeit war erforderlich. Der Unterboden und das Radlaufen wurden mit Teroson Steinschlag- und Untenbodenschutz konserviert. Wir haben natürlich auch die Hohlraumversiegelung gemacht. Die Karosserie wird in eine profi Lackierungkabine auf original Bronzit Beige Farbe lackieren werden.

Die Chromteile werden erneuert oder ausgetauscht.

Der Motor

wurde zerlegt, geputzt und übergeprüft. Kein arbeit war erforderlich an den Motorblock. Das original Ziehschleifen war schön! Der Block wurde in schwarz lackiert. Der Motor hat bekommen neue Teile, wie: Kolbenringe, Kurbelwelle- und Pleullagern, 6 Ventilen und Kipphebel (andere 6 haben keine Gebrauchspur, vielleicht vorher erneuert), Ventilführungen, Ventilfedern, Ketten, Spannschiene, Kettenräder, Wasserpumpe, alle Dichtungen und Simmeringen usw. Die Lichtmaschine und der Anlasser wurde erneuert. Der Zylinderkopf hat der üblicher Maschinenarbeit bekommen. Kein weiterer Arbeit war erforderlich. Die Kupplung war vorher erneuert, und nicht viel gebraucht.

Der Motor ist der originale mit dem Auto aus das Werk ausgekommen ist. Matching numbers.

Die alu Teile, wie Ölwanne, Zylinderkopf, Ventildeckel, Ansaugbrücke, Getriebe usw. haben Perle strahlt.

Das Getriebe und das Hinterachsgetriebe haben neue Dichtungen und Simmeringe bekommen. Kein weiteres war erforderlich.

Das Auto hat nachgerüsteter G-Kat seit länge Zeit (1998)  in den Brief eingetragen. Wir werden den Kat ausbauen.

 

Die Innenausstattung

Die Recaro Sportsitze werden neues Leder bekommen in nutria braun Farbe (identisch mit originaller Maserung). Der Dachhimmel wird auch erneuert.

Die Felgen und der Fahrwerk

Die Außenbette an die Kerscher Felgen wurden poliert. Die Sterne wurden lackiert wie die Innenbette.

Die BMW felgen wurden sandgestrahlt und in originale Farbe lackiert.

Die Längslenkern, Schubstreben, Stabilisatoren, Vorder- und Hinterachsträger wurden sandgestrahlt, haben Zinkbad gehabt und dann Pulverbesichten bekommen. Alle Gummilagern, Stossdämpfern, Radlagern usw. werden erneuert.

Das Auto hat Tieferlegerungsfedern (zeitgemäß), was seit länge Zeit in den Brief eingetragen ist.

Über uns

Wir sind eine kleine Firma (Vater und Sohn) aus Ungarn,  aus der Stadt Baja. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in Karosseriearbeit und Lackierung.

Unsere Motto ist: Die Qualität ist die Wichtigste.

Portfolio

Hier sind ein Paar Fotos über die Restauration sichtbar:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Das Erneuert Getriebe.

.

.

.

Erneuert ABS Hydroaggregat.

Hintere Fahrwerksteile.

Der kompletter Motor.

.

Lackierter Unterboden.

Lackierte Karosserie.

Lackierte Karosserie.

Lackierte Karosserie.

Lackierte Karosserie.

Lackierte Karosserie.

Vorher Lackierung.

Währen Vorbereitung.

Reise zu Lackiererei.

Neue Heckstoßstange.

Neu Ziergittern.

Neue Schiebedach Teile.

Spaltmaß einstellen.

Lackierter Motorraum.

Lackierter Kofferraum.

Neu Tieferlegungsfedern.

Lackierter Inneraum.

139 - Bronzitbeige Metallic.

Erneuerte Abtriebswelle.

Diese Teile sind fertig zum Einbau.

Das Hinterachsgetriebe.

Versiegelung in der Kofferraum.

Neuer originaler Hella Scheinwerfern.

Hohlraumversiegelte Fahrwerkteile.

Ein paar erneuerte Teile.

Schallisolierung in der Motorraum.

Schallisolierung in der Innenraum.

Versiegelung in der Innenraum.

Neues original komplett Rücklicht. Nicht mehr lieferbar bei BMW.

Versiegelung in dem Motorraum.

Original neu BMW Fußmatten. Seit 1992 nicht mehr lieferbar.

Füller.

Versiegelung vor der letzte ausstellung der vorderen Seitenwanden.

Der Unterboden ist geschützt.

Der Unterboden ist versiegelt.

Original M-Technic Radausschnittsblenden und Heckspoiler.

Überholung des Hydrolenkgetriebes.

28.09.2017

Die Front ist geschützt mit 5 Liter Unterbodenschutz bis die A Säule.

Neue Teile.

Überholung des Hinterachsgetriebes.

Neuer Kraftstofftank ist versiegelt und lackiert.

Der Unterboden ist mit versiegelten Verschlussdeckel verschlossen.

Einige Produkte, welche wir benutzen.

Grundierung des Unterbodens ist fertig, Versiegelung ist im Prozess.

Grundiert: die Front bis B Säule.

Der Innenraum ist grundiert.

Die Teile sind vorbereitet für Grundierung .

Prüfung der Spaltmaße vorher Grundierung.

Grundiert: der Hintere bis B Säule und das Dach.

Die Schweißarbeit ist fertig an die Karosserie. Der nächste Schritt ist 2K epoxy Grundierung.

Die Schweißarbeit ist fertig an die Karosserie. Der nächste Schritt ist 2K epoxy Grundierung.

Neuer Wasserkühler.

Das erneuerte Lenkrad.

Die Front ist strukturell fertig.

Die originale BBS Felgen sind fertig.

Die Rücksitze.

Während des Zusammenbaus der Sitze.

Während des Zusammenbaus der Sitze.

Neue rechte Rücklicht Rahmen und Glas.

Ein paar neue Teile. Weitere kommen noch.

Hausgemacht Blechteile

Vorher, nacher.

Innenschweller. Bei BMW ist er nicht mehr lieferbar, deshalb haben wir ihn hergestellt.

Pulverbeschichtete Teile

Pulverbeschichtete Teile

Verzinkte Teile vorher Pulverbeschichtung

Sandgestrahlte Felgen vorher Lackierung

Perle strahlt Ansaugleitung

Original neue Batterie Träger montiert und versiegelt

Batterie Träger Montierung vorbereitet

Rumpfmotor fast fertig

Rumpfmotor fast fertig

Kerscher Felgen ausschlachtet für neuaufbau

Ein Paar verzinkte Teile

Verzinkte Schrauben

Perle strahlt Ventildeckel

Ein Paar Perle strahlt Teilen

Neue Pleullagern

Kolben geputzt

Originale Felgen vorher Renovierung

Grundiert Karosserie nach Sandstrahlung

Grundiert Karosserie nach Sandstrahlung

Grundiert Karosserie nach Sandstrahlung

Reise zu Sandstrahlung

Kofferraum Seitenteile

Längsträger links montiert

Ein Paar neue Teile

Kerscher CS

Kerscher CS anprobiert

Motor aus

Interieur beim Kauf des Autos

An den erste Tag

Kontakt